Siggi Spiegelburg Wikipedia

Siggi Spiegelburg Wikipedia:Siggi Spiegelburg ist der Autor. Ich habe sie bei vielen Gelegenheiten gesehen und ich mochte immer ihren Blick darauf. Sie ist meiner Meinung nach eine der am besten gekleideten Damen Deutschlands.

Siggi Spiegelburg Wikipedia
Siggi Spiegelburg Wikipedia

Am Anfang gab es kein H&M und nicht viele gute Kinderklamotten. Nähen war ein großer Teil von Siggi Spiegelburgs Leben; Sie fertigte viele kleine Geldbörsen, bestickte Strümpfe und nähte Teile von SteiffTeddybären auf Kleidung.

Dabei ließ sie sich von den hochwertigen Kinderbüchern des Coppenrath Verlags wie Lillifee und Felix inspirieren. Ihr erstes Schuhgeschäft eröffnete sie in der Münsteraner Innenstadt. Da ihre Kunden sowohl die Kleidung, die sie trug, als auch die Schuhe, die sie verkaufte, kaufen wollten, begann sie.

sich selbst zu schneidern. Im WaterfrontAtelier in Münster beschäftigt sie mittlerweile eine Vollzeitkraft. Kleidung für besondere Anlässe und den Alltag wird von Siggi Spiegelburg hergestellt. Seidenschals von Hermès sind ein Lieblingsmaterial, mit dem sie arbeitet.

wenn sie Röcke und Outfits kreiert. Sie trägt die meiste Zeit ihre eigenen Designs. Sie trägt nur Hosen und TShirts, die sie aus anderen Läden bekommt. Auf den Fotos trägt sie ihr Lieblingskleid und GucciHeels in GoldLila. Sie ist jetzt ein Fan von Aline, Twiggy und Audrey Hepburninspirierten weiten Kleidern.

Ihr Lieblingsstil ist hell und feminin, mit einer Prise Laune. Sie glaubt: „Mode braucht immer einen Twist. Eine einzigartige verrückte Musterkombination ist das, was ich liebe. Auf keinen Fall würde Siggi Spiegelburg jemals ein aufreizendes Kleid tragen. Ich bin es nicht! Ich bin es nicht.

Modehäuser wie Hermès, Ralph Lauren, Chanel, Oscar de la Renta, Dolce & Gabbana und Carolina Herrera haben ihre Aufmerksamkeit aus verschiedenen Gründen auf sich gezogen. Lila ist ihre Lieblingsfarbe. Es ist die Farbe von Yves Saint Laurents Lila. Ihr Atelier zeige ich euch in den kommenden Wochen. Lila und graue Farben werden für das ultraleichte Gepäck angeboten.

Es gibt eine große Auswahl an Reisegepäck, Geldbörsen und Kosmetiktaschen zur Auswahl. Sie bestehen aus Leder und sind mit einem kleinen Lederpferd bestickt. Wie viele Outfits haben Sie in Ihrem Kleiderschrank, die Sie an Ihre Kinder weitergeben würden Wenn ich darf, würde ich sagen.

dass es nicht so viele sind. Seien wir mal ehrlich: Es hält nicht lange, aber es hält nur zwei Sommer und zwei Winter. Und obwohl es der heißeste Trend des Jahres ist, wissen Sie bereits, dass es nächstes Jahr kein Problem sein wird Es ist traurig, aber es ist alles im Sinne der WegwerfGesellschaft.

Wenn Sie das Stück lange behalten möchten, muss es aus hochwertigen Materialien bestehen und ein zeitgemäßes Design haben. Genau diesen Stil kreiert Siggi Spiegelburg, die ich heute in ihrem Messstudio am Münsteraner Hafen getroffen habe. Die Liebe zur Mode begann bereits in frühester Kindheit.

Meine Familie kommt aus der Textilindustrie und ich habe acht Geschwister. Meine Mutter wurde in die Brenninkmeyer Anm. hineingeboren: die Gründerfamilie von C&A. Er stammte von einem Bauernhof in Osnabrück, woher auch der Name meines Vaters stammt.

Siggi Spiegelburg Wikipedia
Siggi Spiegelburg Wikipedia

Auch wenn der NameSpiegelburg phantastisch erscheinen mag, handelt es sich tatsächlich um ein historisches Herrenhaus aus dem . Jahrhundert. Ursprünglich als Domus tuspegele bekannt, spiegelte sich das Haus im Weiher am Hof ​​in Weimar.

Und so hat sich im Laufe der Zeit der Name Spiegelburg entwickelt, was wirklich eine spannende Geschichte ist.Mein Vater, der selbst mehrere Kinder hat, hat sich schon immer für Mode interessiert. Er lernte meine Mutter kennen und für ihn war klar, dass er in den Familienbetrieb einsteigen sollte.

Bei der Familie meiner Mutter war der Nachname Brenninkmeyer etwas seltsam, da sie so erzogen wurde, dass er schwer auszusprechen ist. Wir wurden auch geräumt… In keinem Interview hätte ich das erwähnen sollen; Ich möchte nur die Frage beantworten! Ich bin stolz darauf.

Teil dieser Familie zu sein, da sie mir viele Werte beigebracht hat, einschließlich der Notwendigkeit der Selbstverbesserung. Mein Vater hingegen legte schon immer großen Wert auf gute Kleidung, auch in der Generation, die schöne Kleider hatte, die nur zu besonderen Anlässen getragen wurden.

Der Kleidung eines Menschen kommt eine besondere Bedeutung zu, wenn er so weit heranwächst, dass er den relativen Wert verschiedener Kleidungsstücke versteht und dieses Wissen sinnvoll einsetzen kann.

Der Vater sorgt dafür, dass alles richtig sitzt und die Kinder für den Kirchenbesuch am Sonntagmorgen richtig gekleidet sind. Auch heute noch fragt man sich, warum man sich dafür entscheidet, schön zu erscheinen.

Ganz klar, für sich selbst, aber auch, dass man für viele gesellschaftliche Situationen und Ereignisse gut geeignet ist. Dadurch bin ich in der Modeabteilung ziemlich gewachsen, und meine Mutter hat viel genäht und gestrickt.

Früher gab es nur Einzelhandelsgeschäfte wie Lebensmittelgeschäfte und Kaufhäuser für Männer. Kinderläden kamen erst nach längerer Zeit auf. Geboren bin ich im . Weltkrieg, da gab es noch einige Modeboutiquen, aber die waren mit denen von heute nicht zu vergleichen.

Als ich alt genug war Um meiner Mutter zu helfen und einen Handarbeitskurs in der Schule besucht hatte, war ich bewandert genug, um meine eigene Kleidung herzustellen. So kam es und so weiter. Die Aufregung und der Eifer, eine Idee in die Tat umzusetzen … H&M und Zara sind jetzt die einzigen Orte.

an denen junge Menschen alles bekommen, was sie sich wünschen. Da musste man sich seine eigenen Ideen einfallen lassen! Früher haben wir Windeln aus feinstem Baumwollstoff lila oder grün gefärbt und dann etwas darauf gehäkelt oder gestickt. Das war das Hipste, was man haben konnte.

Heute machen sich die Leute darüber lustig. Die Leute in der Schule wollten, was ich hatte, da ich in meinen jüngeren Jahren immer eine kleine Modefanatikerin war. Ich bin nach Münster gelandet, als meine Eltern umgezogen sind.

Wir entschieden uns, nach Westfalen zurückzukehren, nachdem mein Vater in Rente gegangen war und meine Eltern im Münsterland ein Zuhause gefunden hatten, das uns allen gerecht wurde.

Das war mein letztes Schuljahr in Münster. Als junge Frau lernte ich meinen Mann kennen, einen Unternehmer, der gerade begonnen hatte, als Autodidakt selbstständig Bücher zu schreiben, als wir uns kennenlernten. Er ermutigte mich auch, mein eigenes Unternehmen zu gründen.

Er zeigte mir eine leere Ladenfront und riet mir, einfach weiterzumachen und ein kleines Geschäft zu gründen, anstatt die ganze Zeit darüber zu reden. Ich habe nicht viel darüber nachgedacht, weil ich so überzeugt von dem war, was ich tat.

Da ich keine andere Wahl hatte, war ich mir sicher dass es funktionieren würde. Ich investiere viel Zeit, obwohl es nicht wirklich ein Job ist; es ist nur ein Zeitvertreib von mir. Dies hat sich von Anfang an etabliert; Ich war ein bunter Vogel mit meinem eigenen einzigartigen Flair, und Neuigkeiten verbreiteten sich schnell. Das ist was passiert ist.

Siggi Spiegelburg Wikipedia
Siggi Spiegelburg Wikipedia

Leave a Reply

Your email address will not be published.